Das überplante Gebiet liegt unmittelbar im Norden der Gemeinden Ellhöft und Westre entlang der deutsch/dänischen Grenze. Wegen der ca. 500 m breiten, dänischen Biotopverbundachse entlang der Grenze und dem Vogelschutzgebiet bei Lydersholm wurden im Vorfeld umfangreiche Untersuchungen durchgeführt.

Überplante Windeignungsflächen südlich der Grenze, von allen angehörten Experten wurde das Gebiet als geeignet eingestuft.

Der Grenzstrom Vindtved Windpark stellt landschaftlich gesehen eine Einheit dar.
Die einzelnen Projekte werden gemeinsam betrieben.
Diese befinden sich im Besitz der Grenzstrom Vindtved GmbH & Co. KG.